Wie Birdy entstand

Die Idee rund um Birdy entstand in einer Wohngemeinschaft in Luzern. Um einer Hämorrhoiden-Erkrankung entgegenzuwirken, wurde auf Geheissen des Hausarztes ein Untersatz für die Füsse unter die Toilette gestellt. Dieser Untersatz tat zwar seine Wirkung und wurde für alle Bewohner unentbehrlich, konnte jedoch optisch nicht überzeugen. So machten sich die Gründer von Birdy in die Werkstatt auf, um ihren persönlichen Holz-Hocker zu kreieren. Zusammen mit der Holzwerkstatt der Obwaldner Stiftung Rütimattli wurde das Design verfeinert und die Idee realisiert.

DSC_5989_fullres_2_edited.jpg

Raphael Amrein

Co-Founder

Write a bio for each team member. Make it short and informative to keep your visitors engaged.

+41 79 392 11 21

  • LinkedIn

David Bürgisser

Co-Founder

Write a bio for each team member. Make it short and informative to keep your visitors engaged.

+41 79 577 13 05

  • LinkedIn
DSC_5964_fullres_edited_edited.png

Fans von Birdy

Birdy Hocker Ambassedor

«Seit ich den Birdy benutze ist Schluss mit unbefriedigenden Entleerungen.»

Michèle, 29

Birdy Hocker Ambassedor

«Sogar ins Ferienhaus nehme ich den Birdy mit.»

Réne, 54

Birdy Hocker Ambassedor

«Aus unserem Badezimmer ist der Birdy nicht mehr weg zu denken.»

Anja & Chregi

«Mit dem Birdy konnte ich das morgendliche Völlegefühl endlich aus dem Weg schaffen.»

Angela. 31

Birdy Hocker Ambassedor